Pädagogisches Konzept

Das Anliegen meiner Tagespflege soll sein, allen Kindern eine häusliche Atmosphäre zu bieten, damit sich ihr Kind rundum wohl fühlen kann, denn diese gefühlte Geborgenheit trägt dazu bei, dass die Kinder sich körperlich und seelisch gut entwickeln und eine soziale Kompetenz innerhalb einer Gruppe lernen.

 

Das Konzept

Der Tagesablauf beginnt mit der Begrüßung der Kinder und beinhaltet unter anderem:

  • gemeinsames, ausgewogenes Mittagessen
  • Zwischenmahlzeiten (Obst)
  • Spielen im Freien (Spielplatz, Wald und Wiese)
  • freies Spielen
  • Unterstützung der motorischen Entwicklung
  • regelmäßige Mittagsruhe (bis einschließlich drittem Lebensjahr)
  • sportliche Aktivitäten
  • Basteln und kreatives Gestalten
  • Vorlesen
  • Sprachförderung
  • Ausflüge
  • Feste feiern (Laternenumzug, Fasching, Weihnachtsfeier)

Außerdem absolviere ich regelmäßig Fortbildungskurse, die es mir ermöglichen, mein Wissen ständig auf einen aktuellen Stand zu halten. Den Eltern biete ich die Möglichkeit, in persönlichen Gesprächen sich über den Entwicklungsstand ihres Kindes auszutauschen.